Anwärterschule StGH

StGH ist MINT-EC Anwärterschule

29 Schulen aus ganz Deutschland überzeugten die Jury in Berlin im MINT-EC-Auswahlverfahren 2017 mit der überdurchschnittlichen Qualität und Quantität ihres MINT-Schulprofils, unter ihnen das Städtische Gymnasium Herten. Am 03. November wurden wir von Dr. Stefanie Hubig, Ministerin für Bildung des Landes Rheinland- Pfalz, und Wolfgang Gollub, Vorstandsvorsitzender MINT-EC, offiziell in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC aufgenommen. Die Urkunde wurde Frau Schweers und Herrn Reichert im Rahmen der MINT-EC-Schulleitertagung am Ende der Herbstferien in Kaiserslautern verliehen. Das MINT-EC-Schulnetzwerk umfasst nun bundesweit 295 Schulen, die sich allesamt der MINT-Spitzenförderung verschrieben haben und dies mit herausragendem Engagement und Erfolg umsetzen. In 2017 bewarben sich 44 Schulen um die Aufnahme in das MINT-EC-Schulnetzwerk, davon konnten 29 die anspruchsvollen Kriterien erfüllen. Das Städtische Gymnasium Herten überzeugte die MINT-EC-Jury mit den vielfältigen Angeboten im MINT-Bereich: der Herbstakademie für die Viertklässler, dem MINT-Unterricht in den Jahrgangsstufen 5 bis 7, der Junior-Ingenieur-Akademie sowie Informatik und Biochemie in den Jahrgangsstufen 8 und 9, den verlässlichen Leistungs- und Grundkursangeboten in den MINT-Fächern in der Oberstufe, den AG-Angeboten im MINT-Bereich „Technik-AG“, „LEGO-AG“ und „Solarauto-AG“ sowie den Erfolgen der Schüler/-innen des StGH in verschiedenen hochklassigen MINT-Wettbewerben in den vergangenen Jahren. Mit der Aufnahme in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC auf der Schulleitertagung stehen unserer Schule hochkarätige und innovative Forschungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und die Schulleitung offen. Außerdem dürfen wir das von der Kultusministerkonferenz (KMK) anerkannte MINT-EC-Zertifikat für besondere Schülerleistungen in MINT verleihen.