Aktuelles - Artikel

Qualifikation für Regionalfinale im Pangea-Wettbewerb

Felix Strauß aus der 7d ist weiter auf der Erfolgsspur 

Elf Schülerinnen und Schüler des StGH haben nach überstandener erster Runde an der zweiten Runde des Pangea-Wettbewerbs teilgenommen. Der Pangea-Wettbewerb ist ein bundesweiter Mathematik-Wettbewerb. An der ersten Runde haben alle Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 - 7 sowie einige Schülerinnen und Schüler aus höheren Jahrgängen teilgenommen. Die zweite Runde am 24. April wurde, ähnlich wie bereits die erste Runde, online in der Schule absolviert. Dabei hat sich Felix Strauß mit voller Punktzahl für das Regionalfinale in Köln qualifiziert. In diesem Jahr werden am Samstag, den 15.06.2024 bundesweit sechs Regionalfinalveranstaltungen durchgeführt. Um zum Regionalfinale zugelassen zu werden, muss sich ein Teilnehmer auf einem der ersten 10 Plätzen in den Regionen (Bundesland bzw. Bundesländer) befinden.

Für das kommende Regionalfinale drücken wir Felix die Daumen und wünschen ihm viel Erfolg!